Navigation und Service

Aktuelles

28.01.2015

Im Rahmen der Interessenbekundung zum ESF-Bundesprogramm „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ wurden die FAQ (Stand: 28.01.2015) nochmals sowie der Entwurf der Förderrichtlinie (Stand: 28.01.2015) aktualisiert. Die neuen Dokumente finden Sie im Menü "Aufgaben - ESF-Förderprogramme - Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas - Downloads".

mehr
13.01.2015

Die "Hinweise von A-Z zum Bundesfreiwilligendienst" sowie das "Merkblatt über die Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes" wurden überarbeitet und ergänzt und stehen in aktualisierter Form im Downloadbereich auf www.bundesfreiwilligendienst.de zur Verfügung.

mehr
19.12.2014

Die Fahrtkostenabrechnung für die verpflichtenden Seminare der Freiwilligen an den Bildungszentren des Bundes hat sich geändert. Ab dem 05.01.2015 werden ausschließlich Fahrtkostenerstattungsanträge von Einsatzstellen oder SOEs akzeptiert.

mehr
28.11.2014

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lädt Träger von Kindertageseinrichtungen (Kitas), Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik und die zuständigen Fachverbände ein, sich am geplanten Modellprogramm „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ zu beteiligen.

mehr
31.10.2014

Für die neue ESF-Förderperiode 2014-2020 übernimmt das BAFzA die Betreuung der ESF-Förderprogramme des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Begleitend dazu wurde nun ein neuer Menüpunkt „ESF-Förderprogramme“ auf www.bafza.de eingerichtet. Dort finden Sie Informationen zu den ESF-Förderprogrammen des BMFSFJ der Förderperiode 2014-2020 sowie Hinweise zu laufenden Interessenbekundungsverfahren. Zusätzlich sind dort die in der Förderperiode 2007-2013 im BAFzA administrierten ESF-Förderprogramme zu finden.

mehr

Kontakt

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Sibille-Hartmann-Straße 2-8
50969 Köln

Telefon: 0221 3673-0
Telefax: 0221 3673-4661
E-Mail: service[at]bafza.bund.de

BAFzA vor Ort

Informationen direkt an unseren Info-Ständen

mehr

Bildungszentren

Informationen zu den einzelnen Bildungszentren

mehr