Hauptnavigation

Inhouse-Vergaberechtsschulungen

| Ausschreibungsfrist: 24.07.2024

Das BAFzA fungiert nicht nur als Dienstleister nach Außen hin gerichtet, sondern muss auch diverse Dienstleistungsaufgaben für die Beschäftigten des Hauses erbringen, um sie bei der Aufgabenbewältigung zu unterstützen. Dazu gehören, beginnend von der Beschaffung des Büromaterials und Büromobiliars, auch das Anbieten von bedarfsgerechten fachlichen Fortbildungen und Teamentwicklungsmaßnahmen oder aber auch das Beschaffen von IT-Programmen und Lizenzen. Dabei sind entsprechende Kenntnisse im Vergaberecht äußerst erforderlich.
Insbesondere bei der Beschaffung von Büromobiliar oder Lizenzen liegt der Auftragswert rasch oberhalb des EU-Schwellenwertes, so dass sich die betroffenen Beschäftigten auch in diesem Rechtsgebiet auskennen müssen.

Alle weiteren Informationen zum Verfahren finden Sie auf der Seite der e-Vergabe-Online.