Navigation und Service

Aktuelles

erschienen am: 01.07.2019

Leitungswechsel im Bundesamt

Mit Edith Kürten übernimmt zum 01. Juli 2019 die langjährige Vizepräsidentin die Leitung des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Frau Kürten war seit 1988 in verschiedenen Positionen im Bundesamt tätig, seit 2011 hat sie alle Veränderungsprozesse des Amtes als Vizepräsidentin begleitet.

„Veränderungen sind eine wichtige Konstante im Leben, aber Kontinuität bildet die Leitplanken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesamtes haben in der Vergangenheit alle Veränderungen erfolgreich gemeistert und werden auch in Zukunft verlässliche und engagierte Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger sein“, sagte die neue Präsidentin anlässlich der Amtsübergabe.