Navigation und Service

Aktuelles

erschienen am: 15.11.2018

Im November heißt es wieder: schweigenbrechen! – Die bundesweite Mitmachaktion des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen"

Beim Thema Gewalt gegen Frauen wird vielfach weggesehen. Nicht nachgefragt. Nicht hingehört. Mit der diesjährigen Mitmachaktion "Wir brechen das Schweigen" ermutigt das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" erneut alle Bürgerinnen und Bürger, dies zu ändern. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2018 bringt das Hilfetelefon das Thema dahin, wo es hingehört: auf die öffentliche Tagesordnung! Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey ist Schirmherrin der Aktion.

Unter dem Hashtag #schweigenbrechen können Sie ab sofort in den sozialen Medien ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen. Wie? Das erfahren Sie in der Anleitung zur Aktion - PDF,  1 MB.

Aktionsschild herunterladen, DIN A4 – PDF, 129 KB

Aktionsschild herunterladen, DIN A3 – PDF, 126 KB

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!