Ihre Fragen - unsere Antworten

Unser Bewerbungsverfahren verläuft zunächst digital. Füllen Sie bitte die entsprechende Bewerbungsmaske auf dem Stellenportal www.interamt.de aus und laden Sie die erforderlichen Bewerbungsunterlagen hoch.

  • Nach Sichtung Ihrer Onlinebewerbung werden Sie bei entsprechender Eignung zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Neben Ihren fachlichen werden dort auch Ihre sozialen Kompetenzen beurteilt.
  • Die Dauer der Vorstellungsgespräche variiert je nach Position zwischen 30 und 60 Minuten.
  • Bei der Bewerbung auf eine Ausbildungsstelle müssen Sie zunächst ein schriftliches Auswahlverfahren durchlaufen. Wenn Sie dieses erfolgreich bestehen, werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

In der Regel rechnen wir mit einer Gesamtdauer von ca. 8 – 10 Wochen, bis wir Ihnen eine definitive Aussage zum Ausgang des Verfahrens geben können.

Die abgeschlossene Berufsausbildung bzw. das abgeschlossene Studium ist zwar zwingende Einstellungsvoraussetzung, zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen entsprechende Zeugnisse aber noch nicht vorliegen. Die Einstellungszusage erfolgt dann vorbehaltlich des angestrebten Abschlusses. Wir benötigen im Zeitpunkt der Einstellung die entsprechenden Originalzeugnisse.

Das Gehalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BAFzA richtet sich nach der Art der Tätigkeit. Entsprechende Angaben finden Sie in jedem Stellenangebot unseres Hauses. Einen Überblick über Ihre Vergütung bietet Ihnen der Bezügerechner des Bundes unter https://bezuegerechner.bva.bund.de

Grundsätzlich erfolgt bei einer Neueinstellung die Zuordnung in die Erfahrungsstufe 1. Bei Vorliegen von einschlägiger Berufserfahrung erfolgt bei entsprechendem Nachweis eine Zuordnung in eine höhere Erfahrungsstufe.

Ja, bei einer unbefristeten Einstellung besteht nach einer gewissen Zeit die Möglichkeit, einen Antrag auf Verbeamtung zu stellen. Dabei müssen jedoch gesonderte Anforderungen z. B. an die Berufserfahrung erfüllt werden.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Nein, aufgrund der hohen Dichte der Auswahlverfahren ist ein Feedback leider nicht möglich.

Soweit Sie einen ausländischen Bildungsabschluss haben, bitten wir um Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Internetseiten www.anerkennung-in-deutschland.de oder www.kmk.org/zab.

Selbstverständlich steht Ihnen eine erneute Bewerbung beim BAFzA frei. Oft bedeutet eine Absage nicht, dass Sie ungeeignet für eine Tätigkeit im BAFzA sind, sondern dass es schlichtweg bessere Bewerber/-innen in diesem Verfahren gab. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nein, wir freuen uns über Bewerber/-innen aller Nationalitäten.

Die Probezeit beträgt bei unbefristeten Einstellungen sechs Monate. Bei befristeten Verträgen beträgt sie abhängig von der Befristungsart sechs Wochen oder sechs Monate.

Über das BAFzA kann für den Standort Köln ein Jobticket bezogen werden. Dabei handelt es sich um eine vergünstigte Monatskarte für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr, die auch in der Freizeit genutzt werden kann.

Weitere Informationen zum Jobticket beim VRS finden Sie hier. 

Im BAFzA besteht die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit. Das bedeutet, dass Sie an einem oder mehreren Wochentagen tage- oder stundenweise regelmäßig von zu Hause arbeiten.
Ab einem Jahr Zugehörigkeit zum BAFzA kann ein Antrag auf Telearbeit gestellt werden. Hierzu bedarf es eines Grundes für Telearbeit (z. B. Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen).

Der Umfang der Telearbeit hängt vom jeweiligen Einsatzbereich ab. Ein Anspruch auf Telearbeit besteht nicht.

Mit Zustimmung der Vorgesetzten können Sie kurzfristig mobil arbeiten. Hierzu werden Ihnen Laptop und Mobiltelefon zur Verfügung gestellt.

Das BAFzA wird mit seinem Hauptsitz am Standort Köln verbleiben. Erst kürzlich ist das BAFzA innerhalb von Köln in zwei neue Dienstgebäude gezogen.

In Berlin verfügt das BAFzA lediglich über eine Außenstelle in Halensee.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?

Sie können Ihre Fragen gerne über an uns richten.