Navigation und Service

Beraterin/Berater für die Aufgabe (Alten-)Pflegeausbildung - Dienstort München

Bewerbungsfrist: 31.07.2017

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) ist eine moderne Dienstleistungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Aufgaben des Bundesamtes sind breit gefächert und beinhalten den Bundesfreiwilligendienst, die Durchführung von unterschiedlichen Förderprogrammen sowie die Betreuung anderer gesetzlicher Aufgaben.

Für den Außendienst des Referates 406 – Qualifizierung Altenpflege – suchen wir in München zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Beraterin/Berater für die Aufgabe (Alten-)Pflegeausbildung.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Die demographische Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland stellt die Altenpflege durch den stetig wachsenden Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal vor eine besondere Herausforderung.  Vor diesem Hintergrund wurde das BAFzA mit der Wahrnehmung verschiedener Aufgaben aus dem Themenbereich „Aktives Alter und Pflege“ betraut. Dazu gehört das Beratungsteam Altenpflegeausbildung, das bundesweit Informationen und Beratungen zur Altenpflegeausbildung anbietet. Das BAFzA fördert damit verstärkte Ausbildungsanstrengungen und eine bedarfsorientierte Erhöhung der Ausbildungskapazitäten bei Einrichtungen und Schulen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Stellenangebot - PDF, 626 KB.