Navigation und Service

Demokratie leben!

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) ist vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit der inhaltlichen und administrativen Umsetzung des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ beauftragt worden.

Die Aufgabe wird im BAFzA, Referat 304, als Regiestelle  wahrgenommen.

Die Regiestelle betreut das Programm, insbesondere die Programmpartner, organisiert und koordiniert alle inhaltlichen und administrativen Anforderungen in enger Abstimmung mit dem BMFSFJ ab. Für die Kommunikation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesprogramms und seiner Ergebnisse wird das BMFSFJ von der Regiestelle "Demokratie leben!" unterstützt.

Ziel des Programms ist es, zahlreiche Initiativen, Vereine und engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich für ein gewaltfreies Leben und demokratisches Miteinander einsetzen, zu unterstützen. Dabei stehen Demokratieförderung und Extremismusprävention im Mittelpunkt der Arbeit.

Dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft wie:

Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit Antiziganismus, Ultranationalismus, Homophobie, gewaltbereiter Salafismus, Dschihadismus, linke Militanz und andere Formen von Demokratie- und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sind Schwerpunkte der präventiven Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie hier:  www.demokratie-leben.de


Logo 'Demokratie leben!'

Kontaktdaten

Telefon: 035773 7399-0

E-Mail: regiestelle[at]bafza.bund.de

Anschrift Standort Schleife

Regiestelle
Demokratie leben!
Spremberger Straße 31
02959 Schleife